Sehr geehrte Frau Stoeva,

es hat alles wunderbar geklappt, die Reiseleiter und Fahrer waren vorzüglich und unsere Kunden werden für diese Reise werben.

Für die gute Zusammenarbeit wollte ich mich herzlich bedanken!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Cristina María Stiglmayr

Liebe Daniela,

..ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. DANKE – ich habe mit DIR und deinem ganzen Team einen sensationellen starken Partner in Bulgarien und dessen Nachbarländern. Ich bin noch immer ganz fasziniert, dass du für uns zwei sensationelle Auftritte organisiert hast.

…genau die Sachen zeichnen einen guten Partner aus!! – ICH hoffe, dass unsere Glückssträhne für Bulgarien weiter anhält – aber du kannst dich verlassen, dass ich weiterhin viel Werbung machen werde!

Lieben Gruß!

Liebe Grüße Christine

Wie eingangs erwährt sind wir mit niedrigen Erwartungen nach Bulgarien gefahren, ein Land, das wir vorher nie besucht haben und von dem man nur Negatives zu Varna und der Schwarzmeekueste gehört hatte. Alledings liegen die Informationen dazu ca. 20 Jahre zurueck.

Die Reise ins Land der Thraker, Byzantiner und Osmanen haben wir sehr genossen und – wichtig vor allem – wir haben ein ganz anderes Bild von Bulgarien erhalten, das wir auch gern unseren Freunden und Verwandten vermitteln. Warum?

Die Kulturerlebnisse und Erfahrungen sind einzigartig. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich vorher vom Volk der Thraker mit sehr hoher Zivilisation nichts gehört hatte. Das alles hätte schon genügt, um mit der Reise zufrieden zu sein, aber es wurde noch gesteigert durch die hochkompetente Reiseführung des Herrn Kaloyan Velikov. Er hat sich beispielhaft um alles gekümmert; seine Erläuterung zur Geschichte, den Baudenkmaelen und zum jetzigen Zustand von Bulgarien waren bewundernswert. Dabei kamen ihm seine perfekten deutschen Sprachkenntnisse sowie sein immer ausgeglichenes, freudliches Wesen sehr zu Gute.

Aber auch ein Wort zu unserem Fahrer, der- wie ich mich erinnere – mit Vornamen Plamen heisst muss gesagt werden. Er war stets ein sehr aufmerksam und auf den jeweiligen Strassenverkehr konzentrierter Fahrer. Zu loben ist auch sein freundlichen und stets zuvorkommenndes Engagement. Nichts war ihm zuviel und er hat alle Reisegaeste mit grosser Hilfsbereitschaft behandelt. Ergo: Kaloyan und Plamen sind ein nahezu perfektes Team.

Auf der Fahrt zum Flughafen hat Kaloyan noch einmal kurz resultiert und dabei uns gebeten, wenn Bulgarien uns gefallen hat, diese auch unseren Bekannten zu vermitteln. Jeder Besucher ist als Gast in Bulgarien herzlich willkommen. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Mai 2015

Reinhard Grotke

Auf diesem Weg möchte ich mich noch einmal ganz ausdrücklich für die großartige Reise bedanken, die zu einem wirklich einzigartigen Erlebnis wurde! Ich habe wahnsinnig viel gelernt und neu erfahren dürfen – und hatte auch noch richtig Spaß dabei!

Mit lieben Grüßen und einem herzlichen DANKESCHÖN

Michael

On behalf of World Business Travel and our client I would like to extend a very large thank
to Tandem Travel for making the event “BASF Glasurit Sofia 2016” so successful.
I would highlight their experience and professionalism in incentive events when
recommending and suggesting the most creative activities, suitable hotels and restaurants.
As a Destination Management Company, it offers the best possible services. The staff is
extremely dedicated, creative, always friendly, helpful and flexible.
We are very grateful for the attention and care which the Tandem Travel team provided for
our customers are looking forward to continuing working in the very near future.DSC_0098

“BASF Glasurit Sofia 2016”

Liebe Daniela,

Der Kunde hatte sich gerade bei uns gemeldet und folgendes Feedback gegeben:

  • Reise zu 1000% perfekt
  • Tolle Hotels
  • Toller Service
  • Reiseleitung beste überhaupt, die sie jemals hatte, eine ganz süße mit einem großen Wissensschatz
  • Programm, Land und Essen – wunderbar!

Mehr Lob geht nicht? Doch! Der Kunde wollte, dass dies ihre letzte Reise ist – nun macht sie einen Rücktritt vom Rücktritt – und 2017 wird es eine Reise nach Ost-Bulgarien geben, über das Programm wurde schon gesprochen anscheinend.

Danke Dir, liebe Daniela, ohne Dich kein solcher Erfolg!

Liebe Grüße

Sabine

Gruppe ehemalige Botschafter

Liebe Reiseteilnehmer,

Bei der Ernst Marti AG in Kallnach sowie bei der Tandem Travel in Sofia haben wir uns bereits für die tolle Unterstützung bei der Organisation unserer Reise bedankt und eine 5-Sterne Bewertung abgegeben. Ein weiterer, ganz herzlicher Dank gilt auch Aneta Grouytcheva von der bulgarischen Botschaft in Bern. Sie hat im Hintergrund sehr viel mitgewirkt und einiges an Organisationsarbeit für uns geleistet.

Besonders bedanken möchten wir uns auch bei unserem vorzüglichen und kompetenten Reiseleiter Kaloyan und unserem umsichtigen und humorvollen Fahrer Radi.

Sie Alle haben mitgeholfen, dass unsere gemeinsame Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

Herzlichen Dank an Euch Alle – Ihr hört schon bald wieder von uns. Reisegruppe Radi beim Örgele Kaloyan auf dem Mähdrescher

Reisetagebuch: http://www.sosteuropa.ch/reiseberichte/2016-vereinsreise/

Liebe Grüsse

Res und Rosmarie

Gruppe Solidarität Schweiz-Osteuropa

Liebe Frau Stoeva

Es war schön, Sie und Ihre Kollegin kennen zu lernen. Die “kleine” Rundreise durch Bulgarien war wunderschön und alles war auch sehr gut organisiert. Nochmals herzlichen Dank Ihnen allen dafür.
Wir alle sind gut wieder Zuhause angekommen.

Bitte grüssen Sie von uns das ganze Tandem-Team und wir wünschen Ihnen eine gute Sommersaison (und angenehme Touristen).

Viele Grüsse
Walter + Lee Müntener

Opernreise: Der Ring Des Nibelungen

Sehr geehrte Frau Stoeva

Wir sind nun wieder zurück in einer grauen und nassen Schweiz, ganz im Gegensatz zu den letzten Tagen in Bulgarien.

Sie haben unsere Kulturreise mit dem Beginn des Ring in Sofia und der anschliessenden Kulturreise durch Bulgarien hervorragend geplant und organisiert.

Durch unseren Reisebegleiter Hr. Kalojan Velikov haben wir einen fundierten und hervorragenden Einblick in die Geschichte und die Kultur ihres sehr schönen Landes erhalten.

Hr. Velikov hat ein unglaubliches Wissen und eine grosse Begabung zur Führung einer Kulturinteressierten Gruppe durch die Geschichte und Landschaft Bulgariens.

Die von ihnen ausgewählten Hotels und Lokale waren sehr gut.

Wir haben während der ganzen Reise nur bulgarische Weine konsumiert und waren von deren Qualität positiv überrascht.

Noch einmal herzlichen Dank für ihre hervorragende Organisation.

Mit freundlich Grüssen

Arnold Senger und Freunde

Opern- und Kulturreise

Sehr geehrte Frau Wilfing!

Wie ich Ihnen bereits am Telefon gesagt habe, war ich mit der Bulgarienreise, die vom 28. September bis 9. Oktober durchgeführt wurde, mehr als zufrieden.

Für mich war unsere Führerin, Frau Vjara Mitkova, eine große Freude. Sie war kompetent, freundlich, pünktlich und der ruhende Pol. Ihr Wissen über die Geschichte des Landes war hervorragend (Ich kann das beurteilen, weil ich selbst Geschichte studiert und mich auf diese Reise sehr genau vorbereitet habe. Schließlich ist man Reiseleitern ja ausgeliefert.), aber auch über Geografie, Land und Leute, Wirtschaft, die sozialen Gegebenheiten – eigentlich über alles – konnte man viel erfahren. Außerdem sind wir mit ihr durch alle Städte spaziert, was viel schöner ist,  als die leidigen Stadtrundfahren, bei denen man herzlich wenig sieht.

Auch unser Fahrer war ausgezeichnet und meisterte souverän den Verkehr, nicht immer ganz einfach in diesem Land. Auch der Kleinbus war in Ordnung, und das Mikrofon funktionierte immer, was ehe die Ausnahme ist.

Mit den Hotels war ich sehr zufrieden, auch das Essen war in Ordnung.

Sie sehen, ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Mit freundlichen Grüßen

Hedda Hoyer

Hedda Hoyer

Liebe Gergana,

liebe Daniela,

eine Kundin, Frau Elisabeth Fuchs, der großen Bulgarien-Reise hat eben angerufen und von der schönen Reise berichtet.

Sie war von allen Leistungen begeistert:

Die Reiseleiterin hatte ein enormes Wissen, man konnte sie alles fragen, sie war freundlich und bemüht. Auch die zusätzlichen lokalen Guides hat die Kundin sehr geschätzt.

Vom Fahrer war sie ebenfalls begeistert, er war sehr hilfreich, zuvorkommend, freundlich, hat geholfen, kannte bereits am 2. Tag den Koffer der Kundin und hat ihn bis zur Rampe gebracht,…

Die Hotels waren alle gut und in Ordnung.

Das Programm war intensiv und super zusammengestellt.

Alles bestens!

Wir danken euch sehr für eure wie immer wunderbare Organisation und Zusammenarbeit!! J))

Liebe Grüsse

Gabriele

Guten Tag Frau Stoeva

nach einer erlebnisreichen, sehr gut organisierten Reise durch einen Teil Bulgariens, sind wir wieder zu Hause angekommen. Ich möchte es nicht versäumen, Ihnen ein entsprechendes Feedback zu geben.

  1. In der Person von Anguel Vladimirov hatten wir einen sehr erfahrenen, kompetenten und in allen Bereichen sehr engagierten Reiseleiter. Er hat sich nahtlos in unsere Gruppe eingefügt und war von allen Teilnehmern auch dank seiner humorvollen Art akzeptiert und sehr geschätzt.
  1. Chauffeur/Bus: Nicola war der perfekte Dienstleister, äusserst zuverlässig, freundlich und hilfsbereit. Auch er war bei uns Reisenden sehr beliebt. Auch hat er sich mit dem

Reiseleiter sehr gut verstanden und war von Anfang an auch Teil der Gruppe. Sein fast neuer Kleinbus, mit allen Annehmlichkeiten, liess keinen Wunsch offen. Im Bus bestand sogar ein W-LAN-Verbindung!

Reiseleiter, Chauffeur und Teilnehmer waren ein Dream-Team! Es hat alles sehr gut funktioniert – Kompliment!

  1. Mit den Hotels waren wir durchwegs sehr zufrieden.
  1. Weinproben: Das Weingut Bessa Valley war für uns eher enttäuschend, der Besuch im Weingut Yustina hat uns sehr gut gefallen (guter Rahmen mit gediegenem Nachtessen). Als Höhepunkt haben wir den Besuch im Weingut Zagrej erlebt (erlesene Weine in bester Qualität und ein sehr herzlicher Empfang).
  1. Nachtessen: von den Lokalitäten hat uns die traditionelle Taverne in Bansko gefallen.
  1. Die kulturellen Führungen in den verschiedenen Klöstern haben vorallem durch die perfekten Erläuterungen des Reiseleiters gelebt, einfach toll! Höhepunkte waren dabei das Kloster Rila und verschiedene Punkte in der Altstadt von Plovdiv.

Wir durften in den vergangenen fünf Tagen ein für uns bisher unbekanntes Land kennen lernen und sind mit sehr vielen prägenden Eindrücken und guten Erinnerungen nach Hause zurückgekehrt. Eine weitere Reise mit Anguel und Nicola schliessen wir nicht aus. Auch Ihnen danke ich für das Erstellen des individuellen Programms und die Vorbereitungsarbeiten!

“Do vishdane, Bulgarija!”

Herzlich Rolf Sutter